RFID | AutoID | Internet of Things IOT | Automatic Vehicle Identification | Electronic Vehicle Registration

CrossTalk-Mobile

CrossTalk-Mobile wurde entwickelt, um mobile Workflows zu erstellen und in bestehende AutoID-Szenarien mit autonomer On- und Offline-Unterstützung zu integrieren. CT-Mobile kann mobile Apps direkt (On-the-fly) vom Server laden, lokal ohne Netzwerkkonnektivität ausführen und puffern und Daten automatisch mit dem Backend-System synchronisieren.

ct-mobile__1200x840_600x0.png

Mobile Szenarien werden mit dem Mobile Application Framework (MAF) erstellt, das XML (XUL) basierende Formulare, CSS-Layouts und JavaScript-Aktionen verwendet.

Die wichtigsten Funktionalitäten des CT-Mobile Agent sind:

  • Ausführung mehrerer mobiler Szenarien on- und offline.
  • Laden mobiler Apps On-the-fly vom Server.
  • Erstellung mobiler Apps auf der Basis von MAF mit XML(XUL)-JavaScript und vorgefertigten Komponenten.
  • Einfache Verwendung geräteintegrierter Sensoren wie RFID, Barcode, GPS als skriptfähiges Objekt.
  • Unterstützung verschiedener Geräte und Gerätetypen wie RFID-PDAs, Gabelstapler- und Fahrzeugterminals.
  • Bereitstellung und Verwaltung mobiler Apps auf dem Server.
  • Zentralisierte Verwaltung von Benutzer- und Zugriffsrechten.